Home

» Home
» Impressum
» Equipment
» Preislisten
» AGB
» Was wir tun

Angebot | Kamera

» TV | Abflussrohr
» TV | Poolrohr
TV | Wasserrohr
» Dichtheitsprüfung
   Ö-Norm EN 1610
» Ablauf einer
   Dichtheitsprüfung

Angebot | Reinigung

» Trinkwasser
» Abwasser

Angebot | Sanierung

» Abwasser
» Gasleitung
» Schwimmbad
» Trinkwasser
» Heizungsleitung

  Inhalt ©

by Rohrinspektionen

Ruthnergasse 42
1210 Wien
Austria
Tel: + 43 (1) 273 13 01
Fax: + 43 (1) 271 93 13

E-Mail

UID Nr.:
ATU 654 656 04
Firmenbuchnummer: 240459a

© Layout by Alice


Counter

  Rohrinspektionen | Wir sehen alles [Allgemeine Geschäftsbedingungen]

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für KTV Rohrinspektionen GmbH



1) Unser Unternehmen führt spezielle Kamerainspektionen in div. Rohrleitungen durch je nach der örtlichen und technischen Gegebenheit ist es in einigen Fällen unbedingt notwendig, dass die Rohre von Ablagerungen und Verschmutzungen gereinigt werden, dies ist bei Abwasserrohren unumgänglich. Sollte sich vor Ort eine Reinigung als notwendig erweisen, so gilt als vereinbart, dass diese Reinigung laut unserer auf der Webseite veröffentlichen Preisliste durchgeführt wird, auch ohne Erstellung eines Nachtragsofferts oder KV.

2) Die von uns genannten Preise sind ausschließlich Pauschalpreise und daher weder reduzierbar oder werden von uns geändert, auch dann nicht, wenn z.B. ein in der Pauschale genannter Arbeitsgang nicht durchgeführt werden muss.

3) Unsere Preisgestaltung wird auf Grund von Angaben errechnet, welche wir vom Kunden, entweder telefonisch oder per Skizze, genannt bekommen haben. Die Richtigkeit dieser Angaben ist daher Grundlage für unsere Berechnungen und der Erstellung eines Kostenvoranschlages. Sollten diese Angaben, aus welchen Gründen auch immer, nicht den örtlichen Gegebenheiten entsprechen, so behalten wir uns eine Preiserhöhung oder den Auftragsrücktritt vor.
Für Arbeiten, welche auf Grund von falschen Angaben nicht durchgeführt werden können ist der voll vereinbarte Preis zu bezahlen, da unser Mitarbeiter die Wegzeit verbraucht hat, die ev. nötigen Reinigungsarbeiten durchgeführt hat und mit der Kamerainspektion begonnen hat.

4) Aufträge – Arbeiten werden von uns immer mittels einer Auftragsbestätigung vorangekündigt. Sollte diese Auftragsbestätigung nicht widerrufen werden, so gilt diese als vereinbart.

5) Die von uns genannte „Bogengängigkeit“ bezieht sich auf verlegte Bögen und schließt verarbeitete „Knie oder Winkel“ aus.

6) Wir können im Vorfeld keine Garantie darüber abgeben, dass wir bei einer Kamera-Inspektion auch tatsächlich eine vermeintliche Ursache einer Rohrundichtheit finden können.

7) Eventuell nötige Rohrtrennungen (Metallrohre) werden von uns selbst durchgeführt. Die Wiederherstellung der getrennten Rohre erfolgt ausschließlich mittels einer sogenannten GF - Rohrkupplung. Bei Kunststoff-, oder Verbundrohren ist die Wiederherstellung vom Hausinstallateur vorzunehmen und muss vom Kunden an diesen extra bezahlt werden.

8) Bezahlung der Rechnung mit 3 % Skonto / 14 Tage, 30 Tage netto. Bei Nichteinhaltung unserer Zahlungskonditionen berechnen wir Verzugszinsen in der Höhe von 12 % p. A. sowie der eventuell anfallenden Inkassogebühren. Als Gerichtsstand gilt ausschließlich Wien als vereinbart.

9) Nebenabsprachen, welche eventuell getroffen werden, bedürfen der schriftlichen Genehmigung der Geschäftsleitung. Mündliche Absprachen oder Zusagen können nicht anerkannt werden.